Stadtlofts 1

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 9 Wohnheinheiten als Lofts

Das Baugrundstück Hechtstraße 17 / 19 befindet sich im Hechtviertel an der Ecke Hechtstraße / Erlenstraße, einem von gründerzeitlicher Blockrandbebauung geprägten Teil der Äußeren Neustadt.
Der Baukörper des Neubaus schließt die Lücke mit einem 5-geschossigen Blockrand, welcher
analog der gegenüberliegenden Eckgebäude eine stumpfe Eckausbildung erhält.

Den Merkmalen der umgebenden Bebauung folgend, wird die Materialität von erdgeschossigem Sockel und Obergeschossen unterschieden und in eine moderne, zurückhaltende Formensprache übersetzt. 
Die Erdgeschosseinheit an der Ecke erhält großformatige Öffnungen und steht einer wohnnahen, gewerblichen Nutzung zur Verfügung. In den vier Obergeschossen wird eine Lochfassade mit stehenden Fensterformaten ausgebildet.

Als Besonderheit werden an der Ecke drei Fensterformate zu einem Fensterband zusammengefügt und als Eckfenster ausgebildet, wobei sich diese Fensterbänder abwechselnd von der Erlenstraße bzw. von der Hechtstraße aus entwickeln, um beide Fassaden gestalterisch zu verzahnen.
Im seitlichen Anschlussbereich zur Nachbarbebauung in der Erlenstraße werden in Analogie zur gründerzeitlichen Fassadengestaltung Balkone ausgebildet, welche sich ebenfalls aus dem Zusammenschluss dreier Fensterformate ergeben.

Die Rückfassade öffnet sich mit großzügigen Fenstern, Terrassen und Balkonen in den Gartenbereich, welcher gemeinsam mit der anschließenden Hausgemeinschaft Erlenstraße 11 genutzt wird.
Die Zufahrt des integrierten Parksystems sowie der Zugang zum Gebäude befinden sich in der Fassade zur Hechtstraße. Wechselsprech- und Klingelanlage sind in der vertieften Laibung der Hauseingangstür angeordnet. Vom großzügigen Foyer mit Treppenhaus und den Aufzug erschließen sich die Wohnungen in den Obergeschossen. Ebenfalls vom Foyer aus gelangt man in den Garten bzw. in die Garage sowie zu Abstellräumen der einzelnen Wohneinheiten.

Alle Wohnungen verfügen über einen individuellen Freiraum — als Balkon bzw. Loggia.
Im vierten Obergeschoß befindet sich eine großzügige Penthouse-Wohnung, die sich um 3 individuelle Dachterrassen auf ca. 190 qm Fläche entwickelt.

Baufortschritt HaydnstraßeBüroumbauNeubau HaydnstraßeWohnbebauung HerzogswaldeOrtstermin mit Leoni WirthGolfclub HerzogswaldeU.S.S. PLASMA 8105Bautzner Landstraße 14/16RugestraßeChemnitzer StraßeBayrische StraßeKita BühlauLandtag Rheinland-PfalzUK MünsterMittelschule PirnaGemeindehaus RadebeulStadthäuser Bautzner Straße IIParkhaus Bad SodenSporthalle UlmBürohaus StuttgartArchiv TirolHaus HNie 14Neustädter Hafen 2Staatsschauspiel TicketloungeOberüber|KargerCarusuferGym Köln DeutzZeitenströmungB 100Stadthäuser Bautzner Straße IKunst in BerlinJames Turrell im Blumengroßmarkt BerlinKita NebelschützKaiserin-Theophanu-Schule Köln-KalkStadthalle ChemnitzArthushofStudentenwohnheim WeidenZweifeld-Sporthalle TharandtHaus LSchlossplatzquartier FreibergSynagoge PotsdamQuartier VIPassivhausStaatsschauspiel FoyerStadtlofts 1WartburgstraßeB 86FrankensteinZwinglipassageNeustädter HafenSpogDie PolizeyNeumarkt GaleriestraßeElternhaus6pix 1viewFinanzamt PirnaNeumarkt Quartier VIII 2.2Gymnasium BürgerwieseStadtlofts 2Grüne WolkeAliens unterwegs!Terrain! Pull up!White Cube Black BoxOut of ControlMarie-Curie-Gymnasium